Kreisverkehr

Bürgeraktion:
Unser Ortsbild ist Ihnen nicht wurscht?

Neugestaltung mit Pflanzen.
Den Termin dazu legen wir gemeinsam bei der Frühjahrsversammlung fest.
Wir informieren via Presse, social Media, gerne per email – bitte bei Versammlung in Liste eintragen.
Keine Sorge, der Boden ist vorbereitet. Zu Beginn weist uns der vom Kaktus Michi genau ein worauf zu achten ist.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und wir lassen die gemeinsame Aktion mit Kaffee und Kuchen gesellig ausklingen.


Hier findet Ihr den Standort des Kreisverkehrs Schlesier Str. - Google Maps

so hat er mal ausgesehen, als wir ihn mit einer Spende bepflanzt hatten, dann als Wiese,

2024 planen wir eine Neugestaltung nach der Frühjahrsversammlung mit Kaktus-Michi

Pflanzung erledigt mit KH Lutsch
Pflanzung erledigt mit KH Lutsch

Am Samstag wurde vom Gartenbauverein der Kreisverkehr bepflanzt.

Wir danken dem großzügigen Spender, der nicht genannt werden will!

Schön, dass es Leute gibt, denen ein schmuckes Erscheinungsbild des Ortes am Herzen liegt.

Die Mitte des Kreisverkehrs bildet eine bis zu 6 m hoch wachsende Kanadische Felsenbirne, die weiß blüht und im Herbst kupferrote Blätter bekommt. Die Früchte sind essbar!

Flankiert von einer heimischen Felsenbirne mit gelben Blättern als Herbstfarbe, sowie einer Forsythie mit gelber Blüte und einer Weigelie rosa blühend mit panaschierten Blättern nach einem Vorschlag von Staudengärtner Johannes Rothe. Eingefasst ist dies Ensemble von einem Kranz aus blauem Kriechwacholder und der Frühling lässt Grüßen mit Hornveilchen in vielen Farben.

Kurze Zeit war der Kreisverkehr gesperrt, wir hatten einen Schlauch von Anlieger Hermann Schramm rüber gelegt um die Jungpflanzen kräftig einzugießen. Danke für das gespendete Wasser!

So ist zu jeder Jahreszeit für Farbe, ein freundliches Bild gesorgt.